Das Fasen
bei Dela

Die preis­werte Alter­na­tive zum Fräsen!

Die Fasen (Schweiss­kanten) stellen wir in den meisten Fällen mit­tels eines Schweiss­kan­ten­for­mers (Knab­ber­ma­schine) her. Beim Anfasen mit unserem Schweiss­kan­ten­former können wir Fasen­winkel zwi­schen 20° – 60° und einer Fasen­tiefe von bis zu 20mm realisieren.

Die Schweiss­kante wird mit­tels eines Stoß­stahls, der auf einer Exzen­ter­welle mon­tiert ist aus dem Mate­rial her­aus­ge­trennt. Da die Mate­ri­al­ab­tra­gung durch eine gleich­mä­ßige Auf und Abwärts­be­we­gung erfolgt, das soge­nannte Knab­bern, ent­steht an der Schweiss­kante ein gerif­feltes Muster. Bei der Schweiss­naht­vor­be­rei­tung spielt dieses Muster eine eher unbe­deu­tende Rolle da beim Schweissen das Mate­rial auf­ge­schmolzen wird.

Was wir noch im Bereich Mecha­ni­sche Bear­bei­tung anbieten:

Bera­tung von DELA

Haben Sie Fragen?

Wir beraten Sie gern zu allen Themen rund um unsere Pro­dukte und Tech­no­lo­gien. Sie errei­chen uns tele­fo­nisch oder jeder­zeit per Email unter